O Felix Templum Jubila
Virtuose italienische Vokalmusik des 14. Jahrhunderts

Octo sunt passiones Die acht Hauptlaster der Menschen
Resurrexi
Ecce Homo
Vidimus stellam
Missa Paschalis
Veni Creator Spritus
Ach lieb mit leydt
Requiem


O Felix Templum Jubila
Virtuose italienische Vokalmusik des 14. Jahrhunderts

Ein wahres Feuerwerk an rasanten Melodien, schnellen Läufen und atemberaubenden Verzierungen bietet dieses Programm, denn die nord-italiensichen Höfe der Visconti, Sforza und Malateste sicherten sich die Dienste berühmter Komponisten ihrer Zeit: der kryptische Poetenkomponist Jacopo da Bologna (1331-1360), der blinde Organettovirtuose Francesco Landini (1335-1397) und der flämische Meister der Preismotette Johannes Ciconia. Sie entwickelten die neue Kunst des Komponierens - die ARS NOVA - zu höchster Blüte.

Octo sunt passiones – Die acht Hauptlaster der Menschen

Der Komponist Caspar Othmayr hat 1549 unter dem Titel „Octo sunt passiones“ kunstvolle dreistimmige Kompositionen veröffentlicht, die sich auf die Weisheiten der syrischen Wüstenväter wie den Mönch Evagrios Ponticos beziehen. Er beschreibt in kurzen lateinischen Sentenzen die menschlichen Laster Völlerei, Begierde, Geiz, Feindschaft, Zorn, Trägheit, Ruhmsucht und Stolz und gibt nachfolgend je ein Antidotum (Gegenmittel oder Gegengift), das zur Überwindung oder zur Vermeidung des Lasters dienen soll

Resurrexi

Festliche Ostergesänge des Mittelalters und der Renaissance

Ecce Homo

Gregorianische Choräle und Kompositionen von Ludwig Senfl und Don Carlo Gesualdo zur Passionszeit

Vidimus stellam

Gregorianische Choräle, mittelalterliche Organa und mehrstimmige Kompositionen der Messe um 1500 von Ludwig Senfl und Heinrich Fink zum Fest Epiphanias

Missa Paschalis

Gregorianische und vierstimmige Ostergesänge der Reformationszeit von Thomas Stoltzer und Ludwig Senfl in Form einer Messe

Veni Creator Spiritus

Gregorianische Choräle, mehrstimmige Musik aus Notre-Dame de Paris um 1200 und aus dem Glogauer Liederbuch von 1470 zu Pfingsten

Ach lieb mit leydt

Weltliche Vokalmusik aus deutschen Liedsammlungen um 1500

Requiem

Requiem-Vertonungen der Renaissance von Tomás Luis de Victoria, Cristóbal de Morales ,Johann Walter, und Jacob Obrecht